concept

+problem

Wir chatten, wir teilen, wir kommentieren, wir bewerten und wir sind rund um die Uhr online – viele unserer Bedürfnisse vermag das Internet zu befriedigen, eines der wesentlichsten bleibt dennoch außen vor: Zwischenmenschlichkeit. Unsere Interaktionen verharren online an der Oberfläche, tiefergehende Gespräche und Beziehungen bleiben aus, einige Themen und Interessen werden ignoriert oder gar zum Tabu erklärt. Dabei ist es die Empathie, die uns Menschen auszeichnet. Die Fähigkeit einander wahr- und ernst zu nehmen. Stimmen zu hören, Gesichter zu sehen, Emotionen zu verstehen. Denn im Leid und in der Freude sind wir alle vereint.

+aufgabe

Avec heißt auf Französisch mit, plus heißt mehr. Bei [avec+] kreuzen sich Wege, stellen sich Fragen, finden sich Antworten, ergeben sich Chancen und verbinden sich Menschen. Arm mit reich. Jung mit alt. Frau mit Mann mit Queer. Herz mit Verstand. Ja mit Nein. Wir setzen uns ein für Wirtschaft mit Sinn und für Unternehmen mit Menschlichkeit. Wir fördern Personen mit Persönlichkeit und Bewegung mit Fortschritt. Wir glauben daran, dass das Zeigen von Gefühlen eine Stärke ist. Wir stehen für mehr offline statt online und für Zukunft mit Zukunft. Kurzum: für analoges Miteinander statt digitales Nebeneinander.

+lösung

[avec+] schafft Räume des Austauschs, in denen Menschen sich entfalten und gemeinsam entwickeln können. In Einzel– und Gruppencoachings, Workshops sowie Retreats widmen sich die Teilnehmenden unter Leitung von Leona Petereit Themen wie Selbsterkenntnis, Sinnfindung, Liebe, Arbeit oder sozialem Engagement. Dabei bereichern psychologische, philosophische, interkulturelle und künstlerische Perspektiven die Veranstaltungen, um in sensibler Atmosphäre neue Denkanstöße zu geben. Empathie und Emotion statt Stigma und Tabu. Reden wir in echt, fühlen wir von Mensch zu Mensch, leben wir miteinander!

Erhalte hier alle Neuigkeiten zu Inhalten und Angeboten:

Coaching

+coaching bedeutet Hilfe zur Selbsthilfe. Das Leben bietet ständig neue Herausforderungen, doch manchmal wollen oder können wir diese nicht alleine meistern. Ich unterstütze dich darin, deine privaten Anliegen zu verarbeiten oder für deine berufliche Karriere neue Ziele und Strategien zu entwicklen.

“Ich habe mich sehr verstanden und gut aufgehoben gefühlt. Leona strahlt eine große Herzlichkeit aus, sodass ich mich sehr schnell wohl und angenommen gefühlt habe. Die Arbeit mit ihr war eine tolle Grundlage und ich wurde auch in sehr tiefen Themen gut gehalten. Eine sehr empowernde Erfahrung, auf die ich gern zurückblicke.” Marie, 27

“Leona arbeitet sehr professionell und strukturiert. Ich möchte Leona insbesondere denjenigen ans Herz legen, die sich mehr Klarheit in einer emotional überladenden Situation und eine resolute Führung bei einem Veränderungsprozess wünschen. Ich gehe nun viel leichter durchs Leben und kann es wieder genießen.” Oskar, 53

“Meine Erfahrung mit Leona war enorm wertvoll und ich kann nur empfehlen, mit ihr zu arbeiten. Sie half mir, ein Verständnis für die Absichten der schwierigen Emotionen zu entwickeln, die ich erlebt hatte und für mich persönlich ihre Bedeutung zu reflektieren. Es war eine stärkende Erfahrung und ihre Führung außerordentlich hilfreich.” Anita, 39

Warum alleine
hinter Bildschirmen
verkriechen, wenn
wir zusammen
schreien, lachen
oder weinen können?

circles

+circles sind Gruppen Coachings unter Gleichgesinnten. Sie bieten dir einen sicheren Rahmen, über ausgewählte Themen zu sprechen und dich selbst im Spiegel der anderen kennenzulernen.

»Das Leben ist eine Reise – zu uns selbst.«

Cure

+cure bedeutet Heilung und auch Kur. Hier findest du einen Mix aus erholsamen und erkenntnisreichen Retreats mit Fokus auf Entspannung, Abenteuer und Persönlichkeitsentwicklung.

leona

»So viel von dem, was wir sind, ist was wir durchlebt haben.«

Hi, ich bin Leona, die Gründerin von [avec+].
Ich bin viel gereist – nicht nur um die Welt, sondern auch durchs Leben: Obwohl Trennungskind, hatte ich eine vermeintlich unbeschwerte Kindheit, später aber 10 Jahre lang keinen Kontakt zur Familie. Dennoch habe ich mich, mein Studium und mein Leben im Ausland selbst finanziert. Ich habe als Model auf Pariser Laufstegen gearbeitet und als ehrenamtliche Helferin in indischen Slums gewohnt. Ich habe im Rollstuhl gesessen und Menschen in Rollstühlen betreut. Ich habe depressiv an die Wand gestarrt und ausgelassen auf Tanzflächen gefeiert. Ich habe Vulkane bestiegen und bin mit Walen getaucht. Ich habe mir schon alles klauen lassen und mehrmals Lebenspläne verworfen.

Ich habe Freunde durch Suizid verloren, bin wegen der Liebe um die halbe Welt gereist und an Kummer und Krisen fast zerbrochen. Ich habe Autounfälle und Malaria überlebt, mit Mönchen im Kloster geschwiegen, im Kriegsgebiet geschlafen, mich im Dschungel verlaufen und bin vor Elefanten geflohen. Ich habe als Führungskraft Verantwortung übernommen und als Arbeitslose Abhängigkeit erfahren. Ich habe Chancen genutzt und bin Risiken eingegangen. Ich habe Fehler gemacht und daraus Lehren gezogen. Ich habe vor Glück geweint und aus Mitgefühl geheult. Ich habe Menschen, ihre Geschichten und mich selbst kennengelernt. Ich habe erkannt, dass mir digitale Kommunikation keine Geborgenheit gibt, dass die universelle Sprache ein Lächeln ist und dass eine Umarmung die Welt bedeuten kann.

content

+content bedeutet Inhalte. Hier findest du Artikel, Gedanken und Ideen zu verschiedenen Themen der +circles und +classes sowie aus den Bereichen Psychologie, Philosophie und Co.