Hi, ich bin Leona, die Gründerin von [avec+].

Ich bin viel gereist – nicht nur um die Welt, sondern auch durchs Leben: Obwohl Trennungskind, hatte ich eine unbeschwerte Kindheit, später aber 10 Jahre lang keinen Kontakt zur Familie. Ich habe mich, mein Studium und mein Leben im Ausland selbst finanziert. Ich habe als Model auf Pariser Laufstegen gearbeitet und als ehrenamtliche Helferin in indischen Slums gewohnt. Ich habe im Rollstuhl gesessen und Menschen in Rollstühlen betreut. Ich habe depressiv an die Wand gestarrt und ausgelassen auf Tanzflächen gefeiert. Ich habe Vulkane bestiegen und bin mit Walen getaucht. Ich habe mir schon alles klauen lassen und mehrmals Lebenspläne verworfen.

Ich habe Freunde durch Suizid verloren, bin wegen der Liebe um die halbe Welt gereist und an Kummer und Krisen fast zerbrochen. Ich habe Autounfälle und Malaria überlebt, mit Mönchen im Kloster geschwiegen, im Kriegsgebiet geschlafen, mich im Dschungel verlaufen und bin vor Elefanten geflohen. Ich habe als Führungskraft Verantwortung übernommen und als Arbeitslose Abhängigkeit erfahren. Ich habe Chancen genutzt und bin Risiken eingegangen. Ich habe Fehler gemacht und daraus Lehren gezogen. Ich habe vor Glück geweint und aus Mitgefühl geheult. Ich habe Menschen, ihre Geschichten und mich selbst kennengelernt. Ich habe erkannt, dass mir digitale Kommunikation keine Geborgenheit gibt, dass die universelle Sprache ein Lächeln ist und dass eine Umarmung die Welt bedeuten kann.

Ich habe Medien- und Kommunikationswissenschaften sowie Psychologie studiert, jedoch bald festgestellt, dass meine eigentliche Leidenschaft das Kennenlernen, Zusammenbringen und Inspirieren von Menschen ist. Schon damals habe ich auf meine Intuition vertraut und furchtlos das Neue gewagt. Heute möchte ich als ausgebildeter Coach andere Menschen zu ihrer eigenen Reise ermutigen und sie mit emotionaler Bildung und interkultureller Kommunikation auf ihrem Weg begleiten. Warum alleine hinter Bildschirmen verkriechen, wenn wir zusammen schreien, lachen oder weinen können?

Wenn auch du neue Pfade beschreiten möchtest, dann trage dich gerne für den Newsletter ein, melde dich für +circles an oder wirf einen Blick in die +coaching Angebote und vereinbare ein unverbindliches Erstgespräch.


Ich freue mich darauf, von dir zu hören.
Bon voyage!